Spaghetti Carbonara – Ein Klassiker!


Spaghetti Carbonara – Ein Klassiker!

Ein schnelles, einfache und herrliches Essen.

Heute mal ein Klassiker, den ich mit Zitronen-Zesten, Salbei und Rucola für den Sommer aufgefrischt habe. Spaghetti Carbonara ist ein herrliches Essen und überhaupt nicht schwer zu machen. Wichtig ist natürlich ein ordentlicher Speck, der - wenn es nach mir geht - ganz knusprig angebraten werden sollte.  Ein ideales Essen, wenn's mal schnell gehen soll. Übrigens, ich hab sie mit übrig gebliebenen Nudeln vom Vortag gemacht, ein Restl-Essen deluxe also. Praktischerweise bietet sich diese Gericht an, es feiertags zuzubereiten, denn die Zutaten hat man ohnehin fast immer zu Hause.
 
 
Zutaten für 4 Portionen
400 g Spaghetti
100 g feiner Speck
7 Salbeiblätter, fein gehackt
100 ml Schlagobers
150 g Parmesan, fein gerieben
3 größere Eier (od. 4 kleinere Eier)
Zesten einer Zitrone
1 Handvoll frischer Rucola
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
 

1  Speck in kleine Würfel schneiden und die Salbeiblätter fein hacken, beides beiseitestellen.  Parmesan fein reiben. Die Eier in eine Schüssel schlagen und mit dem Schlagobers verquirlen, Zitronen-Zesten und gut 2/3 des geriebenen Parmesan unterrühren.

2  Topf mit reichlich Wasser aufstellen, gut salzen, aufkochen lassen.

3  In der Zwischenzeit die Speckwürfel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig anbraten. Erst zum Schluss den fein gehacktem Salbei dazugeben, kurz mitbraten und beiseitestellen. 

4  Mittlerweile sollte das Wasser kochen, die Spaghetti darin al dente kochen. Nudeln abseihen, aber nicht abschrecken, etwa 100 ml des Nudelwassers auffangen.

5  Spaghetti mit der Parmesan-Ei Mischung und dem Nudelwasser  auf geringer Flamme vermengen, solange, bis das Ei das Ganze schön bindet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

6  Spaghetti mit dem restlichen, geriebenen Parmesan, den Speckwürfeln und Rucola bestreuen und genießen. 


Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.